*** Werbung ***
Geschenkband Namensbänder

Testaktion Goldfolie – Ergebnisse und Auswertungen

Mitte letzten Jahres suchte ich für die neue Flexfolie im hochglänzenden Goldton freiwillige Testerinnen, die die Folie auf ihre Bügeleigenschaft und Haltbarkeit testen sollten. Wegen der guten Nachfrage haben wir 2 Mal aufgestockt und letztendlich 30 Testerinnen gefunden, die allesamt über einen eigenen Blog oder zumindest einen Facebook-Account verfügen, um ihre Erfahrungen dort veröffentlichen zu können. Es gab die Möglichkeit, drei Motive nach Wunsch auszuwählen, diese mindestens 1 Mal im neuen Goldton und außerdem frei wählbar in einem oder zwei anderen Flexfolien-Tönen. Zusätzlich habe ich noch den Scotti-Terrier in Tartan und kleine Blüten aller anderen Flexfarben hinzugegeben, damit die Testerinnen eine umfassende Übersicht über alle angebotenen Farben haben. Außerdem habe ich einen kleinen Fragenkatalog zusammengestellt, der die Verarbeitungs- und Handling Aspekte betrifft, die unserer Meinung nach für solch einen Produkttest relevant sind.

felxfolie gold motive emotions and reaosns

Gold


Gefragt wurden nach

  • Bügeleigenschaft
  • Haltbarkeit nach mehreren Waschgängen und einer „Benutzung“ von mind. 2 Wochen
  • Farbwahl (Wie gefallen die Farben, wie sind sie kombinierbar?)
  • Motivgröße (je nach Zweck werden unterschiedliche Größen benötigt/sind gewünscht)

Nach kurzer Zeit kamen auch schon die ersten Testberichte und die möchte ich gesammelt hier noch einmal veröffentlichen. Die Reihenfolge der Berichte ist wahllos und erfolgt nicht nach Beliebtheit oder positivem Testergebnis.

Blo-g.info testete Peace Warrior in Silber-Glitter, den 2-farbigen Glückspilz in Gold (hochglänzend)-Rot und ein Rennauto in silber (matt).

Die Testfamilie von dosuja.blog.de bekam 2 Schriftzüge, einmal kleiner Bruder in Gold (hochglänzend) und Große Schwester in Silber. Das dritte Motiv ist das Blumenset in rotem Flex.

Holly & Halley wünschte Große Schwester in Rot, Kleine Schwester in Gold (hochglänzend) und die Waldfee in Türkis.

Lyxa Sewing testete Apfel in hellgrün, little monster Smogg  in Mittelblau und das Raumschiff oval in Gold (hochglänzend).

Bei cave felem wurden die Katze in Gold (hochglänzend), Pussy in Silber-Glitter und das süße Eichhörnchen in Mittelblau getestet.

In Ninchens Chaos gib es Jaholla, die Waldfee in Gold (hochglänzend), das herzige Rehkid in Silber und den Märchenwald in Schwarz.

Merendina testete den Schriftzug Goldkind in Gold (hochglänzend), die Ballerinas in Silber Glitter und das Herz mit Flügeln in Silber (matt).

Cutelicious hat eine Cupcakeschürze genäht.

Made by Lemira testete Set Sterne in Gold (hochglänzend) und Jaholla, die Waldfee in Rot.

Mandy wünschte sich Kleiner Bruder in Gold (hochglänzend), Großer Bruder in Mittelblau und den 2-farbigen Glückspilz in Rot/Weiß

Giovella testete Goldspatz und hat auch schon viele Flockmotive „austesten“ dürfen.

Schlitzies testete Pussy in Gold (hochglänzend).

Chris-Ta bügelte für Virginia Flügel mit Herzen in Gold (hochglänzend), Cupcake in Mittelblau und den Sweet Skull in Silber Glitter.

Miss Zuckerguss durfte sich mit Pussy in Schwarz, Motiveset Stern in Gold (hochglänzend) und dem Schmetterling in Silber (matt) beschäftigen.

 

Leider sind teilweise keine Testberichte angekommen, ein Blog ist ganz von der Oberfläche verschwunden und eventuell habe ich die eine oder andere im virtuellen Chaos auch nicht mehr wiedergefunden. Wenn eine der von den bestätigten Testerinnen, die sich hier nicht wieder findet, aber dennoch einen Bericht verfasst hat, bitte ich um Nachricht, dann wird das natürlich im Nachhinein ergänzt. Wenn eine der von den bestätigten Testeinnen ihre Wunschmotive gar nicht bekommen hat, bitte ich ebenfalls um Nachricht, dann werde ich diese natürlich nachträglich zusenden!

Mein Fazit zu der Aktion: die große Resonanz hat mich sehr gefreut und positiv überrascht! An den Testberichten läßt sich ablesen, dass die Bügelfolien sehr gut ankamen und dass das Bügeln auch bei „Unbedarften“, die diese Art der Veredelung von Textilien vorher nicht kannten bzw. getätigt haben, sehr gut klappte. Natürlich sind diese Motive im Allgemeinen für Kinder gedacht, so dass sie auf Grund ihrer Art und Größe weniger das Erwachsenen-T-Shirt aufhübschten (Außnahme: Peace Warrior bei Blo-g.info). Wie wichtig es ist, die Bügelanleitung vorher zu lresen, ist auch durchgekommen. Hier könnte ich den Hinweis auf das KALT Abziehen bei manchen Folien evtl. noch an früherer Stelle geben. Die Verarbeitung oder Goldfolie ist ebenso einfach wie die, der anderen Folien. Da sie jedoch eine sehr glatte Oberföläche hat, sind sehr feine Motive und Schriften nicht besonders geeignet, da die Folie trotz Transportklammern beim Plotten verrutschen kann. „Kleine Schwester“ oder „Großer Bruder“ wird es also so nicht in Gold hochglänzend geben. Einmal las ich, dass die Folien an dem Tütchen klebten, in dem sie zum Versand verpackt ware. Die Folien befinden sich alle auf transparenter Bügelfolie, die als Träger fungiert und – zur besseren, einfacheren Verabeitung –  die selbstklebend ist. So verrutscht beim Aufbügeln das Motiv nicht von der Textilie. Auf Grund der Klebeeigenschaft kommen alle Motive in Kunststoffbeutel und nicht auf Papier, damit keine Rückstände auf der Bügelfolie festkleben. Außerdem sind sie so besser vor eventuellem Naßwerden durch Regen bei der Zustellung geschützt. Die Motive dürfen gerne „aus dem Tütchen gerissen werden“ – sie gehen davon nicht kaputt.  Test mit Pergamentpapier als Alternative sind momentan im Gange …

Ganz herzlich bedanke ich mich bei allen Testerinnen die teilgenommen haben! Schön, dass ihr euch die Zeit genommen habt, um zu Bügeln und zu Waschen (als ob man davon nicht schon genug hat) und auch noch die Fragen ausführlich beantwortet hab, die ich euch mitgesendet habe. Ich persönlich finde eure Testberichte sehr umfangreich und ausführlich und sie spiegeln somit auch die Meinungen und Erfahrungen anderer ab, die nahezu täglich entweder mit Bügelmotiven oder mit Testen sich beschäftigen. Natürlich sind viele unter den Testerinnen, die eigene Produkte herstellen und Bügelfolien zur Veredelung von selbst genähten Werken verwenden. Dafür ist unser Angebot in erster Linie auch gedacht, für Muttis, die ihren Kindern Kleidung nähen und diese mit Highlight versehen wollen oder um gekaufte Kleidung aufzupimpen. Oder auch für gewebliche Näherinnen, die mit unseren Motiven ihre Nähwerke personalisieren und zu Unikaten verwandeln.

 

Zum Abschluß noch eine Information zu den von uns verwendeten Bügelfolien:

Kleines Bügelfolien-ABC

Flock

Gibt es in 2 Qualitäten.
Der überwiegende Teil unserer qualitativ hochwertige Flockfolien sind Flockfolien auf Basis von Viskosefasern. Aufgrund der hohen Faserdichte entsteht ein optisch hochwertiges Erscheinungsbild bei exzellenter Farbbrillanz. Diese Folie ist leicht zu schneiden, auch feine Motive oder Schriftzüge (minimal 3 mm für die feinste Stelle des Motives/der Schrift) können damit produziert werden. Die Viskosefasern haben eine Länge von ca. 0,3 mm. Beim Bügeln können Sie durch den Druck leicht gepresst sein, durch feines Besrühen mit Wasser entfalten sie sich wieder zur vollen Länge. Diese Folie wird nach dem Aufbügeln sofort warm abgezogen. Die Folie hat eine 100% Farbechtheit, kein Auswaschen oder Verfärben, kein Verblassen bei normaler Sonnenbestrahlung, sprich typischer Trageweise (normaler Gebrauch von Kleidungsstücken und Accessoires). Derzeit erhätlich in 19 schönen Farben.

Bei den anderen vier Farben handelt es sich laut Hersteller um Ökotexfolien. Diese bestehen aus ca. 0,75 mm langen Viskosefasern, die Folien müssen kalt abgezogen werden. Diese Flockfolie ist etwas dünner als die regulären Flockfolien und für fast alle Motive und Schriftzüge einsetzbar. Der große Unterschied ergibt sich beim Bügeln: diese Folie und die Textilie müssen unbedingt erkalten, bevor die Bügelfolie entfernt werden kann, sonst klebt das Motiv nicht an der Textilie, sondern haftet noch an der Bügelfolie.

schwarz Schwarz
blackstardust Blackstardust (KALT abziehen)
hellgrau Hellgrau
weiss Weiss
marineblau  Marineblau
royalblau Royalblau
mittelblau Mittelblau (KALT abziehen)
hellblau Hellblau
türkis Türkis
grün Grün
hellgruen Hellgruen
limette Limette
zitronengelb Zitronengelb
gelb Gelb
orange Orange
rot Rot
bordeaux Bordeaux (KALT abziehen)
magenta Magenta
hellrosa Hellrosa
lavendel Lavendel (KALT abziehen)
violett Violett
braun Braun
beige Beige

Alle Flockfolien halten sich hervorragend auf den meisten Baumwoll- und Baumwollmischgeweben. Imprägnierte oder aus 100% Nylon bestehende Textilien sind nicht geeignet.

 

Flex

Hier werden unterschiedliche Folien angeboten.

Flexfolie (matt): qualitativ hochwertige PU-Flexfolie. Sie überzeugt durch eine ausgezeichnete Opazität und Elastizität bei gleichzeitig weichem und angenehmem Griff. Geeignet für fast alle Baumwoll- und Baumwollmischgewebe und auch feinere Motive und Schriften. Auch hierbei ist eine Mindest-Strichstärke von 3 mm zu beachten, um die Klebefläche und somit die Haltbarkeit zu erhalten.  Unsere Farben:

weiss  Weiss
rot  Rot
gelb  Gelb
hellgrün Apfellgrün
grün Grün
petrol  Petrol
mittelblau  Mittelblau
schwarz  Schwarz
hellgrau  Hellgrau
silber  Silber

Glitter – momentan 2 Farben, Gold und Silber (Weiß) sind in unserem Sortiment. Diese Folien sind aus Polyurethan, 100 µ. Kalt abziehen. Diese Folie ist dünn und hat eine sehr hohen Tragekomfort, da sie sehr leicht ist und überhaupt nicht starr. Die Oberfläche ist auf Grund der eingearbeiteten Glitterpartikel ganz leicht uneben. Beim Silberton scheint die Farbe der veredelten Textilie leicht durch. Gold hat eine hohe Opatzität.

silber  silber
gold  gold

Glitzerfolie (Starflex): derzeit in 2 Farben von uns angeboten. Hellrosa und Violett sind leicht holographisch und haben auf Grund der eingearbeiteten Partikel je nach Lichteinfall changierende Farben. Die Oberfläche ist sehr glatt und glänzend. Feste PET-Folie mit 110 µ, eingeschränkte Wasch- und Abriebfestigkeit.

rosa  rosa
violett  violett

Gold – feste hochglänzende Folie aus PET, metallbedampft, 100 µ. Eingeschränkte Wasch- und Abriebfestigkeit.
goldglanz  goldglanz

Tartan – weiche, matte Flexfolie aus Polyurethan, 60 µ. mit hoher Opatzität. Ebenfalls sehr gute Schneide und Entgitterungseigenschaften, was das Herstellen von feinen Motiven und Schriften begünstigt. Tartan wirkt auf schwarzen oder weißen Textilien besonders gut.

 

Alle Folien befinden sich auf transparenter Bügelfolie. Diese Folie ist vormontiert und dient als Träger für die Motive und ist selbstklebend für besseren Halt auf der Textilie, was besonders für größere und mehrfarbige Motive wichtig ist.

Jedes Motiv steht auch als Beispiel für andere, eigene Motive. Wer möchte oder Bedarf hat, kann sich gerne sein eigenes Motiv als Bügelapplikation aus Flock oder Flex umsetzen lassen. Wir produzieren auch ab einer Stückzahl von einem Stück und helfen gerne bei der Umsetzung des Motives als plottfähige Vektordatei. So sind bei uns schon einige Logos für Firmen, Vereine und Schulabschlußklassen entstanden.


 
 
 

Ein Kommentar zu “Testaktion Goldfolie – Ergebnisse und Auswertungen”

  1. Giovella
    25. Februar 2012 um 15:48

    Da ich direkt zur goldfolie nix gesagt habe eine Anmerkung! Von der Anwendung her sehe ich zur velourfolie keine Unterschiede ich hatte auch meine Zweifel an der Haltbarkeit aufgrund der dünnen Folie…
    ABER sie hält und hält! Sie ist auf einem Pulli der wirklich oft AUCH IN DER KITA getragen wird und nix ist gerissen!!! Ich bin wirklich positiv überrascht !

    Liebe Grüsse Gio

Kommentar abgeben: