*** Werbung ***
Geschenkband Namensbänder

Fantastic Friday oder wie ein neues Motiv entsteht

Vor kurzem habe ich für eine ganz liebe und sehr kreative Kundin einen Rapunzelturm samt Rapunzel als Bügelapplikation umsetzen dürfen. Ihre Tochter ist total verrückt nach Rapunzel und Mama näht und gestaltet den Lebens- und Wohlfühlraum für Töchterchen mit wirklich gelungenen Details. Heute hatte ich irgendwie den Drang ein neues, schöneres Schloß-Motiv zu entwickeln und habe das Türmchen als Basis für das neue Motiv genommen. Hin- und her geschoben, bisschen Hand angelegt, da ausgerichtet, hier was entfernt und – SCHWUPPS – ist das neue Motiv fertig. Testgeplottet in herrlich glitzerndem Lila, Kundin gefragt, ob ich es so nutzen darf, OKAY bekommen è voila – hier ist es!

Flockmotiv Burg Mariella von emotions & reasons

Burg Mariella

107 mm x 130 mm misst die Burg Mariella, kommt gleich in den Shop als Flockmotiv und als erprobtes Flexmotiv. Die liebe Kundin bekommt den Prototyp und Kindchen darf sich daran (hoffentlich) erfreuen.

glitzernd

Wer sich von den wundervollen Künsten meiner Kundin und ihrem Ideenreichtum überzeugen möchte, sollte unbedingt ihren Blog besuchen. Hinreißenden Kindersachen, tolle, genähte Dekorationen lassen jedes Stoff-Liebhaber-Herz höher schlagen! Ein großes Lob an Giovella von mir, wirklich schade, dass man das  – noch – nicht kaufen kann!

 


 
 
 

Ein Kommentar zu “Fantastic Friday oder wie ein neues Motiv entsteht”

  1. Giovanna
    9. März 2012 um 15:07

    hach wie schöööööööön :) ♥

Kommentar abgeben: