*** Werbung ***
Geschenkband Namensbänder

Upps I did it again – Eiskaltes aus meiner Küche – Frozen Joghurt

Letztens habe ich mal wieder einbisschen was bestellt. Bei meinem Lieblings-Shop Casa di Falcone. Eigentlich wollte ich ja meines Lieblings-Mannes Geburtstag fein ordentlich geschmückt begehen, war aber zu trötig, um meine Bestellung frühzeitig aufzugeben. So musste ich ein bisschen improvisieren und habe nur eine Girlande aus blau-kariertem Tonkarton gebastelt. Warum muss er auch so früh nach Hause kommen? Natürlich haben Töchterchen und ich gebacken, bzw. weil es das Lieblingsobst des Liebsten nicht in frisch gab, musste ich mehr auftauen als backen, habe schlichtweg feine Erdbeertötchen von Coppenrath & Wiese gekauft. Töchterchen jedoch hat handverlesene, mit feinster Erbeersoße gefüllte und einem herrlich rosa-fluffigem Icing bedeckte Cupcakes gezaubert.  That’s nice!

Nun kamen aber auch meine Bestellung an, ich kaufte ein paar praktischer Pappbecher mit Deckel, schöne Cupcakesumrandungen (Cupcakewrapper), stilsichere Trinkhalme aus Papier mit Sternen. Die Becherchen wurde heute gefüllt. Mit Frozen Joghurt.

 Frozen Joghurt Sommerliebe mit Johannisbeeren, Pfirsichen, Nektarinen und Weintrauben

Und hier ist das Rezept

Zutaten

400g Johannisbeeren

4 Pfirsiche

4 Nektarinen

300g Weintrauben

500g Naturjoghurt

1 Becher Schmand

Zucker (je nach Geschmack mehr oder weniger) oder Süßstoff/Stevia

 

Und so geht’s

Obst waschen, Stiele von den Johannisbeeren entfernen, Pfirsiche und Nektarinen schälen und entkernen. Weintrauben entstielen. Alles fein säuberlich mit Pürrierstab zerkleinern bis eine schöne Masse entsteht (bis hier ein prima Smoothie). Mit Joghurt, Schmand und Zucker gut verrühren und in Becher füllen.  Für ca. 2-3 Stunden in den Gefrierschrank stellen, bis eine gut gefrorenen, noch nicht zu feste Konsistenz enstanden ist.

Herrlich sind die beschichteten Becher. Die kann man nach Belieben aufhübschen. Z.B. mit Namen versehen (es gibt jetzt auch so coole Buchstaben) oder mit tollen Aufklebern (selbstgestaltet oder nach Vorgabe und Inhalt). Fein ein Bändchen drum und toll sieht’s aus!

Für den Liebsten gibt es noch ’ne gesonderte Nachfeier mit schöner Stars-and-Stripes Aufmachung. Da muss ich doch noch mal zu Casa di Falcone …


 
 
 

Ein Kommentar zu “Upps I did it again – Eiskaltes aus meiner Küche – Frozen Joghurt”

  1. Bettina
    29. August 2012 um 21:35

    Du hast dir schöne Cupcakebecher gekauft :D
    Lg Mireille

Kommentar abgeben: