*** Werbung ***
Geschenkband Namensbänder

 
 

Farbe, Faden, Flock & Flex – Workshop kreative Textilgestaltung

Herzlich willkommen!

Ich lade ein! Zum Workshop kreative Textilgestaltung mit Farbe, Faden, Flock und Flex sowie anderen Materialien, die man auch gerne kombinieren kann. Zum bundesweiten Event Kreativ Jackpot am 04.09.2015 stehe ich mit Rat und Tat zur Verfügung um die kreative Gestaltung von Textilien vorzuführen. Jung und Alt – gerne auch die Mittelalten und Junggebliebenen – sind herzlich eingeladen.
‚Kartoffeldruck‘, stempeln, Fototransfer Potch, Bügelapplikationen aus Flock und Flex, freihandsticken und das Applizieren von Pailletten, Perlen, Knöpfen und anderen möglichen Materialien sollen zeigen, wie man mit einfachen Handgriffen schöne Effekte auf Textilien zaubern kann. Das muss nicht immer hundertprozentig professionell sein, manchmal liegt gerade im freestyle das Besondere!

~~~~~~~~~

Der Workshop kreative Textilgestaltung bietet einen kleinen Einblick, wie das Lieblings-T-Shirt dauerhaft aufgepimpt werden kann, ohne dass man selbst nähen lernen/können muss oder künstlerische Begabung vorausgesetzt ist.

Pinsel und Farbe, Nadel & Faden, Flock, Flex & Bügeleisen stehen zur Verfügung, sich selbst auszuprobieren, Neues zu entdecken und Spaß an der Gestaltung zu finden.


Den ganzen Beitrag lesen…

dip dye Tasche und ein schöner Workshop

Yeah! Summerfeeling! Für meinen Geschmack schon viel zu heiß, hier aber doch sehr abwechslungsreich, da immer ein paar Tage Regen dazwischen sind. Der Sommer 2015.
In NRW sind die Sommerferien zu Ende, der Sommer jedoch nicht. Der Sommer ist eine ganz besonderere Jahreszeit. Viele Leute fahren oder fliegen in den Urlaub. An den Strand, in die Berge, in die Großstadt oder ins ländliche Idyll. Wie auch immer die Geschmäcker sind, es soll einen wunderbare Zeit werden, an die man sich immer gerne erinnert.

dip dye for beginners

 

Der Sommer ist aber auch einen tolle Saison für Handgemachtes. DIY – do it yourself – ist immer noch in aller Munde, bzw. in guten Händen ;)
Gerade die warme Jahreszeit läd gerade dazu ein, handwerkliches, kreatives oder auch mal experimentelles – gerne auch draußen – auszuprobieren. Ich habe mich von den sommerlichen Flügen anderen in warme Strandgebiete inspirieren lassen und mit ein bisschen Wasser und Farbe und einem schönen Schriftzug aus Flock eine Tasche sommerlich veredelt. Dip dye auf dem Balkon. Der nächste Strandurlaub ist gesichert. Aber auch im Winter oder gerade bei schlechtem Wetter verspricht diese Tasche gute Laune!
Man nehme eine wunderbare Jutetasche, in die ganz viel reinpasst. Dazu eine Schüssel, die groß genug ist. Textilfarbe nach Geschmack (ich habe Marineblau und Grün gemixt). Etwas zum Aufhängen (dass die Tasche nur teilweise getaucht wird). Und einen schönen Flock-Schriftzug (oder Motive). Meine Tasche ist aus Jute, was eine besondere Herausforderung ist, da ich sie anschließend nicht in der Maschine waschen kann.

Jute Tasche dip dye mit Flock Schriftzug

I need Vitamine Sea

Die Farbe gemixt, das Pulver mit ausreichend warmen Wasser (und Fixierung) gemischt und die Tasche zuerst vom Boden bis ca. zur halben Höhe in die Farbe getaucht. Für ein paar Minuten (je nach gewünschte Intensität, ich habe sie ca. 5 Minuten gebadet) einwirken lassen. dann ein Stückchen höhe zeihen, festmachen, dass nur noch der untere Teil im Färbemittel hängt. das kann man 2 bis 3 Mal wiederholen, so hat man einen schönen Farbverlauf. Je nach Stoffart zieht die flüssige Farbe nach – also nach oben. Bedeutet, dass es sowieso noch  einen Nachverlauf gibt!
Dann komplett aus der Farbe nehmen und für ein paar Stunden gut abtropfen lassen. Darauf achten, dass die intensive Farbgebung unten ist, damit ablaufende Farbe nicht doch noch die helleren stellen übertüncht. Obwohl das sicherlich auch für schöne Akzente sorgt … Einfach mal ausprobieren ;)
Nachdem die Farbe nicht mehr aus der Tasche tropfte habe ich sie in der Badewanne schön lange abgeduscht. Gut ausstopfen lassen, trocknen lassen.

Tasche mit dip dye gefärbt

I’m blue

Die so gefärbte Jutetasche bekommt nun noch einen schönen Schriftzug aus samtig weichen Flock in ähnlichem Farbton (bei dieser Tasche habe den Flock allerdings zu erst aufgebügelt). Und schon habe ich ein tolles Sommerprodukt!  Meine allererste dip dye Tasche! I need Vitamine Sea ist der Spruch auf dem gefärbten Täschchen, zusammen mit den schönen Meeresfarbtönen und dem Beige-Ton der Tasche macht sie wirklich Lust auf Strand und Meer. Und mehr …

Jutetasche im dpi die Verfahren gefärbt und mit Flock veredelt

mehr Meer

Da geht noch was

Mit dem Täschchen habe ich auch ein  kleines Federmäppchen getaucht. Leider sieht das eher wie ein Missgeschickt, wie ausgelaufenen Tinte, aus. Daher musste eine  Ausbesserung her. Die Farbe ist ja nun getrocknet, aber auch nass und frisch hätte man sie nicht ohne weiteres gut raus bekommen. Also nehme ich mir ein paar schöne Stoffmalstifte und male einfach Muster über den unglücklichen Verlauf. So schlimm sieht es jetzt gar nicht mehr aus. Da kann die Kosmetik wieder ihren Platz einnehmen und ich das Mäppchen benutzen :) Happy End!

dip dye Unfall an Täschchen mit Textilmalstiften verfeinert

Mit Stiften verfeinert

 

 

Workshop kreative Textilgestaltung

Am 04.09.2015 gebe ich im Rahmen von Kreativ Jackpot im Lädchen einen Workshop zur kreativen Textgestaltung mit Faden und Farbe. Hierbei gehe ich auf Techniken wie Kartoffeldruck (auch mit anderen Druckobjekten), Transferdruck (z.B. mit Modpodge), Stempeln, Malen, Färben und die Veredelung durch Flock- und Flexmotive ein. Materialien wie Knöpfe, Pailletten und anderen Dinge, die man aufnähen kann, sind hervorragend geeignet, um schöne Akzente zu setzen. Ausserdem kann man sich am Freihandsticken ausprobieren. Mehr Infos dazu folgen in Kürze (sobald meine Bewerbung angenommen wurde).

 

Handgefertigte Motivpuppe – jetzt ganz neu!

Wie wunderschön. Ich bin über das erste Motivpüppchen positiv überrascht. Sie gefällt mir wirklich sehr. Für das Flockmotiv Matroschka wollte ich einfach mal zeigen, was man damit so alles machen kann. Und so hatte ich die Idee, eine Stoffpuppe daraus zu nähen. Gedacht, getan, da bin ich fix. Die Matroschka wurde aus dem neuen Flockfarbton Eisblau geschnitten. Als Stoff wählte ich ungefärbte Baumwolle. Geschnitten, verpresst, zusammengenäht, gefüllt, verschlossen – fertig!
Also ich bin wirklich ganz Stolz auf meine erste – schlichte, einfache – Puppe. Die kann man auch als kleines Kissen benutzen. Oder als Platzhalter auf der Couch.

 

Puppe Matroschka aus Stoff mit Flock veredelt von aprilliebe

Motivpuppe Matroschka von aprilliebe

 

Motivpuppe Matroschka bekommt Zuwachs

Matroschka zieht selbstverständlich als fester Bestandteil in den Shop. Püppchen ist auch personalisierbar – in Farbe (Flock) und mit einem Wunschnamen. Prima als Geschenk, der Name wird auf der Rückseite aufgebügelt. Damit die Matroschka nicht alleine ist, werden in den nächsten Tagen weitere Stoffpüppchen hinzukommen. Vielleicht mal ein Tier, ein Fahrzeug, Ritter, Prinz …da gibt es so viele kreative Möglichkeiten!  Mal sehen, wohin das führt …

Es sind aber auch noch andere Motiv entstanden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Zum Beispiel ein sanfter Hai. Der ist garantiert ungefährlich.

Bügelmotiv Hai aus samtig weichem Flock von aprilliebe

Flockmotiv Hai

Hast du denn schon den süßen Fuchs entdeckt? Der schlich sich ja fast heimlich in den Shop. Weil er so süß ist, gibt es ihn auch gleich in zwei Ausführungen: einmal der Kopf alleine als schönes Motiv. Und als sitzendes Exemplar – je nach Größe mit oder ohne Wimpern. Welche Version gefällt dir am besten?

Flockmotiv Fuchs in verschiedenen Versionen von aprilliebe

Fuchs Flock in verschiedenen Versionen

Kleines Gewinnspiel

Und welches Flockmotiv hättet ihr denn gerne als Püppchen? Bin auf eure Kommentare sehr gespannt! Unter allen Vorschlägen verlose ich  das Motiv aus Flock umgesetzt auf ein Püppchen/Kissen in der Art wie die Matroschka. Hierzu einfach unter diesen Beitrag oder auf der Facebook Fanseite oder auf der Google+ Seite oder bei Twitter deinen Motivvorschlag (aus den Flockmotiven des aprilliebe Shops) ODER ein EIGENES Motiv (Bild bitte anhängen/mitsenden) mitteilen.
Am Nikolaustag, den 6.12.2014, 20 Uhr, wird unter allen Kommentaren ausgelost. Wer das Set gewonnen hat, wird dann hier veröffentlicht. Viel Glück und Kreativität!

Habt einen schönen Tag,

herzliche Grüße

Manuela

 

 

 

 

 

Manic Monday im Mai

manic monday bei aprilliebeHeute ist der zweite Montag im Monat Mai und das bedeutet MANIC MONDAY mit 12% Rabatt auf alle Bestellungen über den Shop!
Wunderbar, wenn man den von vielen seltsamerweise so ungeliebten Montag versüßen kann!

Neue Artikel

So habe ich in den letzten Tagen auch ein paar neue Artikel gestaltet, die nun heute in den Shop huschen und frisch geplottet zu dir nach Hause kommen. Fröhlich und leicht sind diese beiden Federn, die bald schon deine Textilien verzieren können. Übrigens auch in Goldglanz ein ganz besonderes Highlight! Apropos Goldglanz: Kissenhüllen mit goldiger Veredelung sind etwas ganz Besonderes. Machen sich prima auf Couch oder Lieblings-Sessel. Kissenhüllen sind überhaupt viele in den Shop gewandert. Von Einzelkissen, die Blicke auf sich ziehen, bis Partner-Kissen für frisch Verliebte oder das Brautpaar.
Den ganzen Beitrag lesen…

Geburtstags T-Shirt nach Kundenwunsch

Sehr gerne gestalte ich auch Motive nach Kundenwunsch. Jetzt erst ist ein wirklich sehr schönes T-Shirt entstanden, welches nach losen Vorgetane der Kundin gestaltet wurde.

Geburtstags T-Shirt nach Kundenwunsch

Stark angelehnt an das Motiv Wandtattoo Piratenschiff wurde ein mehrfarbig Flock- und Flexmotiv daraus. Für die weißen Segel habe ich Flexfolie genommen, da diese nicht so „Fussel lastig“ ist. Boot und Wellen sind aus samtigen Flock. Es kostete mich schon ein wenig Zeit, das Motiv, was aus nur einem Pfad mit innenliegenden Pfaden bestand, so anzurichten, dass es mehrfarbig zu schneiden ist. Mehr zu dieser Technik gibt es in einem der folgenden Blogbeiträge (Vektordateien für Photomotive erstellen ***).  Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Dann wollen wir mal hoffen, dass es der Kundin genauso gefällt und der kleine Philipp sich riesig freut! Happy Birthday!

Drei Folien wurden geschnitten: weißer Flex für die Segel, brauner Flock für das Schiff und in Marineblau die Wellen. Das ist schon ein bisschen Puzzle-Arbeit beim Montieren.

Flock- und Flexfolien im einzelnen geschnitten

3 Farben = 3 Folien

 


Den ganzen Beitrag lesen…

Flockmotive zum Aufbügeln

Heute möchte ich einmal über das Für und Wider von Flockmotiven schreiben. Und ist Flex immer einen gute Alternative?

Flockfolien im Gebrauch

Flock läßt sich hervorragend verarbeiten. Ist sehr gut zu Schneiden, hält – wenn nicht zu fein – prima und ist in vielen schönen Farben erhältlich. Mit Flockmotiven lassen sich nicht nur selbstgenähte oder gekaufte Kleidungsstücke oder Accessoires, wie Kosmetiktaschen, mit einfachen Handgriffen veredeln. Flächige Flockmotive verdecken ausserdem auch Flecken und kleinere Löcher in Textilien – praktisch, wenn der Lieblings-Pulli somit noch gerettet werden kann.
Durch seine samtige Oberfläche ist der Flock weich und seidig. Was ihn aber auch unter Umständen empfindlich machen kann. Helle Flockfarben – vor allem Weiß – auf dunklen Textilien nehmen oftmals die Farbe anderer, dunklerer Textilien während des Waschvorganges auf.  Mit einer Kleiderbürste oder -rolle kann man anhängende Fusseln wieder gut abbekommen. Verfärbungen jedoch belieben, wie in jeder anderen Faser, leider auf Dauer.
Der von aprilliebe verwendete Flock besteht aus 100% Viskosefasern von einer Länge von ca. 0,3 mm. Die Farben Limette, Lavendel, Bordeaux, Orchid, Mittelblau und Black Stardust haben einen Faserlänge von ca. 0,75 mm. Diese Folie ist speziell und ist für den Schnitt feinerer Motive oder Schriften nicht so gut geeignet. Diese 6 Farben müssen im Gegensatz zu den anderen Farben kalt abgezogen werden. D.h. nach dem Verpressen/Aufbügeln müssen Motiv/Schriftzug und Textilie für ein paar Sekunden abkühlen, so dass der Kleber sich bereits wieder gefestigt hat.
Den ganzen Beitrag lesen…

Produkttester – Anfragen

Aktuell befinden sich 536 Artikel im Shop von aprilliebe.de Bis auf ein paar Ausnahmen – das sind die Motivglöckchen Eule in braun und in violett – sind alle von Hand gefertigt, selbst gestaltet (und fremd produziert worden), eigens veredelt mit Flock, Flex, Stick oder Farbe oder genäht worden. Verwendete Stoffe oder Textilien, wie Henkeltaschen oder T-Shirts, werden eingekauft und veredelt mit eigenen Kreationen. Das sind allermeistes Flockmotive – oder Schriftzüge. Auch hier bis auf wenige Ausnahmen, nämlich der Schriften die eingekauft oder frei zugänglich verwendbar sind, werden alle Motive eigens gestaltet. Das sind über 500 eigene Bügelmotive oder Wandtattoos, die es so nirgendwo anders gibt!

Da werden schon mal ein paar Artikel getestet …

Auf Anwendungsmöglichkeiten. Dass z.B. das Wandtattoo nicht zu fein geschnitten ist, dass es wirklich langwährend haftet. Oder Bügelmotive, die ebenfalls nicht zu fein sein dürfen, um nicht doch kurzfristig brüchig zu werden oder sich abzulösen. Hin und wieder gibt es neue Materialien. Der Flock ist grundlegend erprobt, mit dem arbeiten wir schon seit Jahren, seit Anfang an. Manchmal jedoch möchten wir die Farbpalette erweitern und müssen z.B. Flock anderer Qualitäten einkaufen. Dann wird getestet:

  • Wie läßt er sich grundsätzlich verarbeiten?
  • Mit welchem Andruck muss geschnitten werden?
  • Wie fein darf geschnitten werden?
  • Ist das Material für Schriften geeignet? Usw.


Den ganzen Beitrag lesen…

Frühling – fröhlich sein … Flockmotiv Kirschblüten

Es ist Frühling! Ja. Die Temperaturen liegen um die 20°C – das Wetter ist herrlich. Es grünt und blüht, die Vögelchen zwitschern, Hummeln und Schmetterlinge fliegen umher.

Inspiration für ein tolles Bügelmotiv. Ich liebe Kirschblüten. Ich mag es generell, wenn es blüht. Aber Kirschblüten haben es mir besonders angetan. So zart. So vielfältig, so schön! Kirschblüten habe ich deswegen heute auch auf ein Shirt verpresst. Samtig zart, schöner Flock in Braun, Hellrosa und Magenta. Zarte Blüten an einem japanisch anmutenden Kirschbaum. Stark stilisiert, aber die Einfachheit hat ihre Daseinsberechtigung und verleiht diesem Kinder-Shirt besonderen Zauber.
Das Motiv ist großflächig angelegt und im unteren Teil des Shirts perfekt platziert. So entfaltet sich die ganze Blütenpracht.

Kirschblüten von aprilliebe


Den ganzen Beitrag lesen…

Walgeschichten – wie ein neues Motiv entsteht

Heute hatte ich mal wieder Lust, etwas zu verändern. Das Motiv Wal und WaleSet gefällt mir nicht so recht und ich wollte es ein bisschen aufhübschen. Gedacht, getan und los ging es. Der neue Wal war recht schnell fertig, ein paar Wellen sollten dazu und vielleicht die Schwanzflosse noch verändern. Aus der wurden dann jedoch die Möwen … nämlich indem ich den einen Teil spiegelte und zusammenfasste … So einfach ist das manchmal. Dann habe ich mir überlegt, ob ich das Motiv mehrfarbig mache, den Wal in dunklem Blau, die Mögen und Wellen in Weiß.

 

Walgeschichten und wie es dazu kam

So richtig bunt gefällt es mir jedoch nicht und deswegen einfach mal einfarbig ausprobiert. Das jedoch läßt noch weiteres Möglichkeiten zu und man kann ja auch noch ein bisschen mehr machen …
Naja, es wurde dann auch ein bisschen mehr. Meer. Inklusive Fischen, Wolken, Wind, Sonnenstrahlen ….

walgescchiten von apriliebe.de

 
Den ganzen Beitrag lesen…

Apfeltaschen und Küchenzeile …

Mal wieder Lust auf was kulinarisches? Für den kleinen Hunger zwischendurch. Nahrung für die Seele. Die Küchenzeile als Hingucker. Tatsächlich handelt es sich hier nicht um Gebäck – ich kann euch versprechen, diese Apfeltaschen sind garantiert ohne eine einzige Kalorie! Und die Küchenzeile kommt an die Wand? Wie das gehen soll? – ganz einfach aufkleben.
Den ganzen Beitrag lesen…